Der tägliche News-Service für die Travel Industry

17. November 2017

Nach den Hurrikans: Karibik und Florida im Check

Zwei Wirbelstürme haben im September einige Karibik-Inseln und Teile Floridas schwer verwüstet. Die Aufräum- und Renovierungsarbeiten gehen sehr unterschiedlich voran. Hier ein Überblick über die Lage in den betroffenen Destinationen, von A wie Anguilla bis S wie St. Maarten. Travel Talk

Ab 2030 nur noch Elektro-Mietautos auf Mallorca

Das fordert eine Richtlinie für alle Baleareninseln, die die Regionalregierung derzeit erarbeitet. Ab 2020 soll der E-Mobil-Anteil zehn Prozent betragen und jährlich bis 2030 um zehn Prozent gesteigert werden. Die Anzahl der Ladestationen wird laut Plan von derzeit 300 auf 800 steigen. Mallorca Zeitung

Mediatoren vermitteln bei Konflikten in Barcelona

Vier professionelle Konfliktlöser sollen in der katalanischen Hauptstadt Streit zwischen Bewohnern privater Ferienunterkünfte und Anwohnern schlichten. Sie sollen zunächst im Altstadtviertel Ciutat Vella und in L’eixamplae im oberen Teil der Innenstadt zum Einsatz kommen, wo die meisten der fast 10.000 registrierten privaten Touristenunterkünfte liegen. Im Sommer war es zu Protesten gegen die Überflutung der Stadt durch Partytouristen gekommen. Gloobi

Kanada eröffnet ersten Highway an die Arktis-Küste

In den Northwest Territories gibt es eine neue Allwetterstraße, die als Verlängerung des Dempster Highways auf 138 Kilometern von Inuvik nach Tuktoyaktuk an die Nordküste Kanadas führt. Es ist die erste ganzjährig befahrbare Straße zum Arktischen Ozean und damit die erste, die Kanadas Küsten auf dem Landweg miteinander verbindet. Bisher konnte der Streckenabschnitt nur im Winter auf der meterdicken Ice Road über dem Mackenzie River und dem Arktischen Ozean befahren werden. The Sun Daily